• Mit Eseln wandern – ein echtes Erlebnis   © ReNatour

  • Rein in den Wald – die Esel als Anführer   © ReNatour

  • Man kommt sich näher unterwegs   © ReNatour

  • Auch die Esel genießen Rast mit Aussicht   © ReNatour

Mit Eseln wandern

Eine besondere Entdeckungstour durch den Bayerischen Wald

Lust auf Wandern, Wald und Entspannung? Keine Vorbereitung und sich um nichts kümmern müssen, weil alles bestens organisiert ist? Einen Reisebegleiter mit auf den Weg bekommen, der die Ruhe weg hat? Dann ist diese Wanderung mit Esel im Bayerischen Wald genau das, was du brauchst!

Alles organisiert

Den Bayerischen Wald entdecken und das in einem entspannten, langsamen Tempo. Und das Beste dabei: Du musst einfach nur ankommen. Alles weitere erledigt der Reiseveranstalter für dich. Bei der Begrüßung vor Ort bekommst du in der ersten Unterkunft alle Wanderkarten und Informationen, die du brauchst. Außerdem wirst du mit den Eseln vertraut gemacht und auf jede Situation, die vorkommen könnte, gut vorbereitet. Die Gastgeber bekochen dich abends lecker, machen Frühstück und packen dir auch noch ein Picknick für unterwegs in die Esel-Packtaschen. Das große Gepäck wird zur nächsten Unterkunft gebracht, während du dich mit dem Esel auf den Weg machst. Was du mitbringen musst, ist nur ganz viel Tierliebe und Spaß daran, in der Natur unterwegs zu sein.

Viel Natur im Bayerischen Wald

Als Region ist der Bayerische Wald am östlichen Rand Deutschlands perfekt für eine solche Tour in der Natur: Viel Platz, schöne und gut beschilderte Wege, sensationelle Ausblicke und die gute bayerische Küche, bei der hungrige Wanderer auf jeden Fall satt werden – ein echtes Wanderparadies, das noch nicht jeder kennt.

Warum hinfahren?

Durch die Öffnung Europas Richtung Osten ist der Bayerische Wald vom Rand der europäischen Landkarte in die Mitte gerückt. Eine Region, die mit dem ältesten deutschen Nationalpark echte Wildnis und eine besondere Vielfalt an Tieren zu bieten hat. Mit dem Esel in aller Ruhe durch die Landschaft zu tingeln, viele Pausen zu machen und sich von den netten familiären Gastgebern vor Ort verwöhnen zu lassen, ist ein ganz besonderes Erlebnis.