• Übernachten im farbenfrohen Fachwerkhaus   © Biohotel Kenners LandLust

  • Gesichtet: ein Göhrder Wolf   © Biohotel Kenners LandLust

  • Schlicht und gemütlich sind die Zimmer   © Biohotel Kenners Landlust

  • Die wilde Natur in der Morgensonne   © Biohotel Kenners LandLust

Biohotel Kenners LandLust

Den Wölfen auf der Spur im Naturpark Elbhöhen-Wendland

Hast du schon einmal einen wilden Wolf gesehen? Nein? Kein Wunder, denn die Deutschen haben Wölfe aus Angst etwa 150 Jahre lang geradezu ausgerottet. Erst seit den 1990er Jahren gelangen die sozialen Tiere langsam über Grenzgebiete wieder auf deutschen Boden zurück – unter anderem über die Elbe ins Wendland, wo sich das Biohotel Kenners LandLust befindet. Während eines Intensiv-Aufenthaltes zum Thema „Rückkehr der Wölfe“ kannst du mit etwas Glück einen Blick auf das hier ansässige Rudel erhaschen.

Auf Tour mit dem Wolfskenner

Kenny Kenner, der mit seiner Frau Barbara das Hotel betreibt, begleitet als ausgebildeter „Wolfsberater“ die aktuelle Wiederansiedlung der Wölfe. Die Wolfstage im Intensivhotel kann man für drei Tage oder eine Woche für zwei oder mehr Personen buchen. Auf dem Programm stehen neben der Spurensuche namens „Wolfsmonitoring“ auch Lesungen und Vorträge mit Wolfsexperten. Zahlreiche Fragen können Kenny Kenner und die anderen Experten beantworten: Was isst ein Wolf denn eigentlich? Sind Wölfe gefährlich für Menschen? (Entwarnung: nein.) Seit die Familien-Wolfswoche 2014 den ersten Platz in der Kategorie "Reisen mit Kindern" der GEO Saison gewonnen hat, gibt es jährlich mehrere Termine.

Vollwertige Verpflegung

Die Koch-Kreationen kann hier jeder genießen, auch wenn er nicht im im Hotel übernachtet oder an einer Wolfswoche teilnimmt. Hotelgäste haben den Vorteil, dasss sie sich zweimal täglich nach Lust und Laune am Bio-Buffet bedienen dürfen, wo auch Vegetarier und Veganer auf ihre Kosten kommen. Ein Highlight ist fast jeden Freitag das „belesene Bio-Menü“: Barbara Kenner liest vor, meist aus einem Buch über Wölfe, und die Gäste dürfen gleichzeitig mehrere Gänge genießen.

Warum hinfahren?

Dichtes Fell, spitze Augen und ein lautes Heulen, das viele von uns nur aus Filmen oder Erzählungen kennen… Wölfe sind faszinierende Tiere, die man kaum so gut kennenlernen kann wie hier im Naturpark Elbhöhen-Wendland. Während der Wolfstage im Biohotel Kenners Landlust begeben sich die Gäste auf die Spuren der Wölfe und können das Rudel mit etwas Glück in freier Wildbahn beobachten.

Und mal ganz ehrlich: Allein fürs Essen lohnt sich ein Besuch. Gemäß der Crossover-Küche kombinieren die Köche überwiegend regionale Zutaten abseits traditioneller Rezepte zu kreativen Gerichten. Auch die Lage des Hotels mitten in der Natur hat ihren Reiz - genauso wild und charmant wie die Wölfe selbst.