Programm

Bundesumweltministerin Svenja Schulze wird die Veranstaltung eröffnen und sich im Anschluss mit Expertinnen und Experten austauschen. Im Laufe des Tages stehen unter anderem folgende Fragen im Fokus: Wie gelingt die Vermittlung attraktiver, nahegelegener Reiseziele, die mit geringerem Aufwand und weniger CO2-Emissionen erreichbar sind, insbesondere an das junge Publikum der 14- bis 29-Jährigen? Wie kann diese Zielgruppe bestmöglich angesprochen und durch attraktive touristische Angebote beispielsweise für eine möglichst umweltfreundliche An- und Abreise gewonnen werden?

Freuen Sie sich auf hochkarätige Referentinnen und Referenten wie Stefan Gössling (Professor für nachhaltigen Tourismus und nachhaltige Mobilität), Christo Foerster (Motivationstrainer und Autor), Ute Kranz (Autorin und „bravebird“-Bloggerin) und weitere Gäste.

Fachliche Inputs regen zum Nach- und Mitmachen an. Spannende Tourismusziele des Projektes Katzensprung zeigen in Kurzvorträgen ihre besonderen Angebote. Workshops und interaktive Programmpunkte ermöglichen es Ihnen, sich aktiv einzubringen. Nutzen Sie die Möglichkeit zum Austausch mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus den Bereichen Politik, Medien, Tourismus, Wissenschaft, Praxis sowie den am Projekt Katzensprung beteiligten Naturparken.

Das aktuelle Programm können Sie sich als PDF (378 kb) downloaden.